Finden Sie einen Trek'n Eat Händler in Ihrer Nähe

Wo suchen Sie einen Händler?

Wählen Sie ihr Land aus:
Geben Sie Ihre PLZ oder den Ort ein:
01.03.2015

700 Kilometer durch Schnee und Eis mit Trek'n Eat und Peronin

At the Anfang Februar 2015 brach Nicole Dörr aus Huben im Priental zu einem extremen Abenteuer auf: Sie nahm am „Yukon Arctic Ultra“ teil. Der YAU findet im Yukon Territory (Nord-Kanada) statt und gilt wegen seiner Länge und Temperaturen bis zu –50° C als härtester Ultralauf der Welt. Bereits 2013 ging die 46-Jährige über die 300 Meilen-Strecke an den Start und erreichte über diese Distanz als eine von nur zwei Athletinnen das Ziel. 2015 startete sie über 430 Meilen – fast 700 Kilometer. Leider musste Nicole Dörr nach 225 Kilometern wegen einer Entzündung vorzeitig aufgeben. Wie schon 2013 hatte sie als Ergänzung zu Trek´n Eat auch Peronin eingepackt. „Das hat das letzte Mal ganz grossartig funktioniert. Wenn ich mal erschöpft war, habe ich mir eine Tasse angerührt und war verblüffend schnell wieder gut drauf. Ich kenne nichts anderes, was bei so wenig Gewicht dem Körper so viel Energie zuführt. Ich habe mich danach gefühlt wie Popeye!"

Zum Einkaufen müssen Drittanbieter-Cookies in Ihrem Browser aktiviert sein.